Teilbare Neubauhalle mit Bürofläche in Planung

Objekt: VH 3533 Lage: südlicher Landkreis
Miete: EUR 4.500,- Beziehbar: nach Absprache
Fläche: ca. 800 m² Grundstück: ca. 2.000 m²
Stellplätze: 10 Teilbar ab: ca. 400 m²

In einer Gemeinde im östlichen Landkreis plant der Eigentümer eines erschlossenen Bestandsgrundstücks als Investor die Errichtung einer Gewerbe-/Lagerhalle mit Bürotrakt.

Der Investor erstellt gemäß den Vorgaben unter der Bedingung eines langfristigen Mietvertrags eine Halle mit Bürofläche nach den Vorgaben des Mieters.

Derzeit ist eine Hallengrundfläche mit ca. 40 x 20 m angedacht. Geplant ist die Halle als paneelverkleideter Stahlskelettbau mit einer Traufhöhe von ca. 7,35 m zu erstellen. Der Bodenbelag ist geglätteter Industrieestrich. Für eine gute Tagesbelichtung ist ein Firstlichtband vorgesehen. Vier ca. 4,5 x 4,5 m große Rolltore ermöglichen die Teilung der Halle.

Büroeinbauten an der Kopfseite können aufgrund der Hallenhöhe zweigeschossig ausgeführt werden. Der Bürobereich wird mit einer Gastherme beheizt.

Die Rangierfläche im Umgriff der Halle wird mit einem Teerbelag befestigt.

Lage: südlicher Landkreis
Mietpreis: EUR 4.500,-
Nebenkosten: EUR 300,-
Fläche: ca. 800 m²
Grundstück: ca. 2.000 m²
Baujahr: 2018
Kaution: EUR 13.500,-
Geschoss(e): Erdgeschoss
Bezug: nach Absprache
teilbar ab: ca. 400 m²
Hallenhöhe: ca. 9 m
Bebauungsplan: keine Angabe
Erschließung: keine Angabe
Stellplatzanzahl: 10
Stellplatzpreis: EUR 0,-
Lastenaufzug: nein
Kranbahn: nein
Bodenbelastung: 500
Fußweg zum RVV: 5 min.
Fahrtzeit Bahnhof: 30 min.
Fahrtzeit Autobahn: 30 min.
Fahrtzeit Flughafen: 90 min.
Objekttyp: Halle
Zustand: Erstbezug
Ausstattung: normal
Bodenbelag: Beton
Heizung: keine Heizung
Energieausweis Art: keine Angabe
Starkstrom: ja
380V-Anschluß: ja

Sie können uns telefonisch unter 0941 / 44 76 33 erreichen.

vorheriges
Objekt
zurück zur
Auswahl
nächstes
Objekt


Irrtümer und Änderungen vorbehalten!!!

Impressum